S.O.S. – SAVE OUR SOUND

29. Oktober 2020

WIR DANKEN ALLEN BETEILIGTEN UNTERSTÜTZERINNEN FÜR DIE ZAHLREICHEN SPENDEN. 
IHR HABT 1530,40 € FÜR DIE ORGANISATIONEN
#HANDFORAHAND UND INITIATIVE MUSIK GESPENDET. 

WIR DANKEN AUSSERDEM DEM MEDIENFÖRDERUNG MITTWEIDA E.V., DENN DIESER VERDOPPELT EURE SUMME AUF SAGENHAFTE 3060,80€ !!

Das Campusfestival Mittweida konnte im Sommer 2020 aufgrund von Covid-19 nicht stattfinden. Wir haben also unser Konzept umgekrempelt und auf die Situation angepasst. So entstand also das einmalige Format der  >> Campusfestival Mittweida – Charity Edition <<

Das Campusfestival Mittweida 2020 ist nicht die einzige Veranstaltung in der Kulturbranche, welche abgesagt werden musste. Unter den massenhaften Konzert- und Festivalausfällen leiden sehr viele Bands, BühnentechnikerInnen, Security Unternehmen, Caterer und viele weitere Freischaffende in dieser Branche.

WIR WOLLEN HELFEN!

In Form unserer Charity Edition holten wir für Euch CINEMAGRAPH, TRILLE, KALON und RIIVA live ins TV-Studio des ZMS (Zentrum für Medien und Soziale Arbeit) der Hochschule Mittweida. Aufgrund der Covid-19 bedingten kritischen Lage, konnten wir leider kein Publikum vor Ort empfangen. Daher gab es einen YouTube Livestream, der Euch unser Studiokonzert nach Hause holte!  

Ziel unserer Veranstaltung war es, Spenden für die KünstlerInnen- und Veranstaltungsbranche zu sammeln. Unsere Spenden gingen danach an zwei verschiedene Organisationen. Wir unterstützten mit unserer Veranstaltung #handforahand. Der Solidaritätsfond richtet sich an alle FreiberuflerInnen im Kulturbetrieb, wie TontechnikerInnen, BeleuchterInnen oder andere VeranstaltungshelferInnen. Der zweite Teil der Spendeneinnahmen ging an die Fördereinrichtung der Bundesregierung und der Musikbranche für die deutsche Musikwirtschaft namens Initiative Musik. Das Programm richtet sich an MusikerInnen und Bands, welche aufgrund der Corona-Pandemie Auftritte absagen mussten.

Als Sideevents fanden am 13. und 15. Oktober zwei Vorveranstaltungen: die 99drei Soundchecks statt. In dieser Live-Show performen jeweils drei KünstlerInnen drei Ihrer Songs live auf unserer Bühne. Das Publikum im TV-Studio und die ZuschauerInnen im Livestream durften im Anschluss der Show für Ihren Favoriten online abstimmen. Der Gewinner des 99drei Soundcheck Rock, KALON und die Gewinnerin des 99drei Soundcheck Pop, RIIVA, durften dann noch einmal bei uns auf der Bühne zur >> Campusfestival Mittweida – Charity Edition << spielen.

 

MAIN ACTS BEIM CAMPUSFESTIVAL MITTWEIDA – CHARITY EDITION 

MAIN ACTS BEIM CAMPUSFESTIVAL MITTWEIDA – CHARITY EDITION

★ TRILLE ★

Trapbeats treffen auf Indie Band Sounds – wie diese unterschiedlichen Sounds zusammenpassen, zeigt der Künstler Trille. Er kommt aus Berlin und hat Musik studiert. Gemeinsam mit seiner Band erfindet er den Pop ganz neu. Die tanzbaren Songs erreichten schon Millionen Streams. Noch mehr Songs über die Suche nach Selbstwirksamkeit und Sweetlove gibt es auf der kürzlich erschienen EP “Phase”.

★ CINEMAGRAPH ★

Mit Musik, den Alltag und alle Sorgen vergessen – genau das wollen die vier Jungs der Mannheimer Band Cinemagraph! Herzzerreißende Texte über Probleme und Beziehungen gemischt mit tanzbaren Riffs sorgen für den typischen Indie Sound der Band. Wie so viele Bands haben sich auch Sänger und Gitarrist Advan, Schlagzeuger Leon, Gitarrist Max und Bassist Paul schon zu Schulzeiten kennengelernt. Seit 2015 machen die Jungs gemeinsam Musik. Bassist Paul ersetzt seit Anfang 2018 das Gründungsmitglied Felix. Im November 2018 haben Sie außerdem Ihre erste EP “An Adolescent Opera” veröffentlicht. 2019 folgten die EP “Smile, It’s Summer” sowie Auftritte beim c/o pop und dem Reeperbahnfestival.

 

99DREI SOUNDCHECK GEWINNER

99DREI SOUNDCHECK GEWINNER

★ KALON ★

“If You Really Want It, Why Don´t You Go Get It” heißt die kürzlich veröffentlichte erste EP der Band KALON. Auf der EP sind verschiedene Indie Rock und Alternative Songs zu finden. Ursprünglich wurde die heutige Band als Duo von Sänger Janik und Gitarrist Tobias nach einem Treffen in einer Bar gegründet. Erst später sind die Beiden gemeinsam mit Schlagzeuger Felix und Bassist Timo zur Band KALON geworden.

★ RIIVA ★

Musik ist das Leben von Sängerin Rita alias RIIVA. Seit ihrer Kindheit schreibt sie eigene Songs und spielt Gitarre sowie Klavier. Die Mannheimerin verbindet Pop mit Elemente aus R´n´B, Hip-Hop und Alternative. Inspiration holt sie sich vor allem bei Soul Artists wie Aretha Franklin oder Muse. Rita hat einen Abschluss als Gesangslehrerin und studiert momentan Music und Songwriting an der Popakademie Mannheim. Erst vor Kurzem hat sie ihre erste EP “Bold Feminity” veröffentlicht.

„Save our Sound! Studierende organisieren Charity-Festival.“
– Blick.de 

„Studenten sammeln über 3000 Euro“ 

– Freie Presse

„Campusfestival Mittweida findet digital statt“ 

– MDR Sachsen 

„Studierende helfen Event-Branche“ 

– Freie Presse