SIDE EVENTS

CF MUSIC TALK

Am 19. Mai hat sich bei uns alles um das Thema “Neustart Kultur” gedreht. Zwei Jahre lang stand die Welt der Live-Musik aufgrund der Pandemie still. Konzerte wurden abgesagt und Clubs mussten schließen. Bands konnten nicht auf Tour gehen und verloren ihre wichtigste Einnahmequelle. Zur Unterstützung der Betroffenen hat die Initiative Musik ein Förderprogramm ins Leben gerufen: NEUSTART KULTUR. Doch wie geht es der Branche heute? Wie hat die Musikszene die letzten beiden Jahre überstanden? Wir hatten verschiedene Vertreter:innen im TV-Studio der Hochschule Mittweida zu Gast, die dazu spannende Eindrücke bieten konnten:

Dr. Witalij Schmidt (Initiative Musik)

Uwe Oertel (MDR Sputnik)

Jens Neumann (Urban Tree Music)

Johannes Reinecke (Sänger von 2erSitz)

Michael Tauschmann (Gitarrist von Jeremy Pascal)

Thomas Rebsch (Spinnerei Chemnitz)

Luise Sobotta (Campusfestival Mittweida) 

Während der Sendung hatte das Publikum die Möglichkeit, Fragen zu stellen. So konnten wir einen interessanten Austausch zwischen den Studierenden und den Vertreter:innen anregen. Natürlich durfte auch die Musik nicht fehlen! So sorgte die Indie Folk-tronica Band Foreghost aus Chemnitz für sommerliche Festivalstimmung.

 

So war der

Jazz Slam N°1 …

Am 07. April präsentierten wir den Jazz Slam No. 1 live aus dem Herbert E. Graus Studio der Hochschule Mittweida. Zu Gast waren die vier Poetryslammer:innen Sunna Zahn, Hauke von Grimm, Jakob Jochem und Pauline Puhze, um Euch mit ihren eindrucksvollen Texten zu begeistern. Dabei überzeugten sie vor allem durch emotionale Themen, wie den aktuell herrschenden Ukraine-Krieg. Untermalt wurden ihre Darbietungen von der Band Limitjazz All Stars, die spontan Soundtracks zu den Auftritten improvisierte. Am Ende kürte das Publikum per Live-Abstimmung Pauline Puhze zur Siegerin des Abends. Die Sendung stellte als erste von drei Side Events den Start in unsere neue Festivalsaison dar. In diesem Sinne wurden während der Show die ersten beiden Headliner bekannt gegeben, die am 28. & 29. Juni den Technikumplatz für Euch zum beben bringen werden. Freut Euch auf Betterov und Kaffkiez!

Ihr habt den Jazz Slam No. 1 verpasst? Hier gibt es die Aufzeichnung der Sendung für Euch zum Abruf:

So war der

Jazz Slam N°2 …

Am 28. April gab es bei uns den Jazz Slam No. 2 zu sehen. Wir haben für Euch die vier begnadeten Poetryslammer:innen Paula Günnisdóttir, Jesko Habert, Udo Tiffert und Julian Henry Helmut Raab für einen exklusiven Auftritt nach Mittweida geholt. Mit ihren bewegenden Texten sind sie gegeneinander angetreten, um Eure Stimme zu gewinnen. Die Limitjazz All Stars haben währenddessen mit ihrer musikalischen Begleitung stets für die passende Stimmung gesorgt. Nach zwei spannenden Runden und einem aufregendem Finale konntet Ihr bestimmen, wer den Contest schließlich für sich entscheidet. Letztlich setzte sich Paula Günnisdóttir gegen ihre Mitstreiter durch und gewann somit ein Premiumticket für das Campusfestival Mittweida 2022.