Radiospace.

Dass man auf einer WG-Party verschiedene Musiker treffen kann und wenig später die ersten eigenen Songs rausbringen kann, zeigen die vier Jungs von radiospace. Sebastián (Gesang), Adam (Gitarre), Martin (Bass) und Bastian (Drums) kommen aus den verschiedensten Orten der Welt, doch mögen alle die Sounds von Indie der 2000er. Auf ihrer ersten EP “Wavelength” erzählen sie aus der eigenen Perspektive über verschiedene Gefühle eines jungen Erwachsenen.

 

13.10.2020

Radiospace.

Dass man auf einer WG-Party verschiedene Musiker treffen kann und wenig später die ersten eigenen Songs rausbringen kann, zeigen die vier Jungs von radiospace. Sebastián (Gesang), Adam (Gitarre), Martin (Bass) und Bastian (Drums) kommen aus den verschiedensten Orten der Welt, doch mögen alle die Sounds von Indie der 2000er. Auf ihrer ersten EP “Wavelength” erzählen sie aus der eigenen Perspektive über verschiedene Gefühle eines jungen Erwachsenen.

 

13.10.2020