99drei Soundcheck Pop 2016

 

Forget about the rain

Die Band „Forget about the rain“ wurde 2012 von Paul Sander (Gitarrist & Sänger) und Lennart Berzow (Gitarrist & Bassist) gegründet. Zwei Jahre später lernten sie den Drummer Frederik Fuhrmann kennen, der nach einem gemeinsamen Konzert ein festes Mitglied der Band wurde. Neben ihrer Demo-EP entstand bald darauf ein erstes Musikvideo zu ihrem Song „Fuck The Stars“. Ihre Songs aus den Genres Rock, Folk, Indie & Alternative schreibt die Band selbst.

 

Kalthauser (Gewinner)

Keine Band! Sondern eine Gang. So bezeichnen sich die sechs Jungs von Kalthauser. Mit ihrer Mischung aus Pop und eingängigen Tanzbeats sind die Chemnitzer auf jeden Fall eine musikalische Überraschung. Außerdem sind sie die ersten Teilnehmer dieses Jahr, die mit deutschen Texten an den Start gehen. Mitte 2015 veröffentlichten Kalthauser Musikvideos zu ihren Songs Genug Raum, Nebel und Rauch auf YouTube und der Auftrittskalender auf ihrer Website ist gut gefüllt!

 

Colour Rain

Wie ein bunter Regen prasseln die Klänge der Band Colour Rain auf ihre Zuhörer hinab. Mal im Gewand eines leichten Sommerregens, an anderen Stellen eher wie ein sich anbahnender großer Sturm. Trotz all ihrer Facetten, bleibt die Band sich selbst treu und versteht es, gefühlvolle Klaviermelodien und klanggewaltige Gitarrenriffs aneinanderzureihen, ohne die Einheit ihrer Musik zu zerstören. 2013 veröffentlichten die fünf Musiker aus Mühlhausen in Thüringen ihr Debüt-Album „24/7.“

 
 

Impressionen vom 99drei Soundcheck Pop